ADHS-Selbsthilfegruppe-Online

Hier jetzt Registrieren

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

ADHS-Zentrum

Herzlich willkommen auf ADHS-Zentrum

ADHS-Zentrum ist eines der größten Projekte zum Thema ADHS bei Kindern und Erwachsenen. Es richtet sich deshalb auch speziell an:

  • Eltern von ADHS-Kindern
  • Selbstbetroffene ADHS Erwachsene
  • Angehörige
  • Fachkräfte aus Bildung und Pädagogik
  • Fachkräfte aus Medizin, Therapie und Coaching

Nicht erwünscht sind ADHS-Leugner, Pharma-Hasser, Heilpraktiker, Homöopathen, Hormon-Coaches, Waldbaden-Coaches, sonstige Wunderheiler, Vitaminverkäufer, Algenverkäufer und alle sonstige zweifelhaften Personen mit Vertriebszielen!

Das zeichnet ADHS-Zentrum aus

  • Wissenschaftlich / Medizinisch orientiert
  • ADHS Fachartikel
  • Artikel zur ADHS-Forschung
  • Artikel zu konkreten Situationen
  • News rund um das Thema ADHS
  • Alle Artikel sind aufbereitet und leicht verständlich
  • Artikel von Nutzer:innen nach langer aktiver Teilnahme bei ADHS-Zentrum
  • Tipps, Tricks und Lösungen - auch für Dein Problem
  • Forum, Blog, Galerie und viele weitere Funktionen
  • Datenbank für ADHS-Spezifische Dokumente (neu)
  • Fragen stellen ist erwünscht (Die Suchfunktion nutzen jene, die Dir helfen)
  • Qualitätssicherung durch doppelte Inhaltsprüfung
  • Vorurteilsfreies Miteinander
  • Virtualisierung von ADHS Selbsthilfegruppen in deiner Nähe (gibt es keine, gründe eine)
  • Werde selbst AutorIn und publiziere eigene Artikel nach einem Jahr Mitgliedschaft
  • Frei von SPAM
  • Erfahrung seit 1998
  • Wachsendes, sehr engagiertes Team
  • Serverstandort: Deutschland
  • Seit 2003 wird der Server mit Ökostrom betrieben
  • Softwarehersteller unserer Plattform ist Woltlab (Deutschland)
  • 2-Faktor Authentifizierung


ADHS-Bücher für Eltern

ADHS-Bücher für Erwachsene

Bücher für Pädagogen

Registrieren

Hier jetzt registrieren

Wieder einmal ist es soweit: ADHS-Zentrum erweitert sein Angebot um eine neue Dienstleistung. Ab diesem Monat (April 2023) ist es möglich, dass ADHS-Selbsthilfegruppen ihr digitales Zuhause auf ADHS-Zentrum bekommen können. Das bedeutet, die Selbsthilfegruppen erhalten eine eigene Seite im Netz, ein eigenes, geschütztes, Forum und vieles mehr.


Das neue Angebot zeichnet sich vor allem aus durch:

  1. Das nötige Geld für die Infrastruktur (Hardware, Software) kann die Gruppe sich sparen, weil bereits alles was man baucht, hier auf ADHS-Zentrum bereit gestellt wird.
  2. Die Selbsthilfegruppen benötigen keine IT-Kenntnisse. Keine Serverkenntnisse, keine Programmierkenntnisse, keine Wartungsarbeiten, keine Update-Sorgen ... alles was mit der Digitalisierung zu tun hat, übernimmt ADHS-Zentrum.
  3. Zeitlicher Aufwand: Durch die Nutzung des Angebots kann sich die SHG-Leitung auf das Wesentliche beschränken. Nämlich nur sehr kleine Verwaltungsaufgaben.
  4. Die Leitung der Selbsthilfegruppe hat vollen Administrator-Zugang zum eigenen SHG-Bereich, und kann so völlig unabhängig und selbstständig agieren.
  5. Zusätzlich erhalten alle Mitglieder einen uneingeschränkten Zugang zum vollständigen Informations- und Austauschangebot von ADHS-Zentrum. Dadurch bleiben alle auf dem aktuellen Stand, und können sich trotzdem im eigenen, geschützten, SHG-Bereich austauschen.


ADHS-Selbsthilfegruppe-Online ist ein Service, der es ADHS-Selbsthilfegruppen erlaubt, einen eigenen privaten Bereich hier auf ADHS-Zentrum einzurichten, ohne selbst dabei eine eigene Website einrichten oder betreiben zu müssen.


Das bieten wir deiner ADHS SHG:

  • Admin-Rechte für einen reibungslosen Betrieb im ADHS SHG Bereich
  • Eigene, öffentlich einsehbare, Landingpage
  • Eigenes separates Forum (einstufig)
  • Eigene Galleriefunktion
  • Eigenen Kalenderbereich
  • Eigenen Filebase-Bereich für Dokumente
  • Keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Voller Zugriff auf alle Inhalte (Artikel, Forum, etc.) von ADHS-Zentrum
  • Kostenlos*
  • Support
  • u.v.m.

* Zugang ist nur über eine bezahlte Mitgliedschaft bei ADHS-Zentrum möglich.


Anfragen bitte an c.tietgen@adhs-zentrum.de